Noch Plätze frei: Bouldercamp Fontainebleau vom 27. April bis 1. Mai

Für das Bouldercamp in Fountainbleau sind noch Plätze frei.

Wenn Ihr in der Halle bereits Bouldererfahrung gesammelt habt und dort die beiden unteren Grade (z.B. Nordwand Wiesbaden, Gelb und Grün) sicher klettert, könnt Ihr in diesem Bouldercamp neue Herausforderungen finden. Kursinhalte: Einführung in das Bouldern in Fontainebleau, Bouldern von Parcours und Einzelbouldern, Hilfestellung durch die Kursleiter durch Tipps und ggf. Vermittlung von Klettertechnik an geeigneten Boulderproblemen.

Los geht´s am 27. April, übernachtet wird im Fontainebleau Hostel, La Chapelle-la-Reine. Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro. Weitere Informationen gibt es bei Hubert (h.hubbes@dav-wiesbaden.de)

 

Kletterschuhe gesucht

Die Handicap-Klettergruppe „hoch hinaus“ muss für ihre Kurse jeweils Kletterschuhe in der Kletterhalle leihen. Um die Kosten zu senken, sucht die Klettergruppe nach gebrauchten Kletterschuhen, die zwar noch in Ordnung sind aber nicht mehr benötigt werden. Alle Größen sind dabei willkommen – die jüngsten Kletterer sind fünf Jahre alt.

Die Schuhe können während der Öffnungszeiten im Alpinzentrum abgegeben werden. Wem das zu umständlich ist, meldet sich einfach direkt bei Anna-Lena.