Bergwelten im Film im Murnau-Fimtheater am 19. April

K2 – TOUCHING THE SKY

Am Mittwoch, 19. April, 20:15 Uhr, zeigt die Sektion in Kooperation mit der  Murnau-Stiftung den Film „Touching the Sky“.

1986 brachen verschiedene Expeditionen zur Erklimmung des zweithöchsten Berges der Welt, dem K2, auf – 13 Bergsteiger kamen im „Schwarzen Sommer“ durch einen verheerenden Sturm um. Fast 30 Jahre später treten vier Nachkommen der Unglücksopfer in deren Fußstapfen, um mit der Enttäuschung und dem Verlust abzuschließen sowie die Faszination ihrer Eltern für den Berg zu ergründen.

Der Film hat in den vergangenen Jahren mehrere Preise gewonnen. Unter anderen 2015 die Kamera Alpin in Gold beim Mountainfilmfestival in Graz.