Kletterabenteuer im schönsten Gebirge der Welt

Am Freitag, den 17. Januar, um 19:30 Uhr findet im Haus der Heimat in die Friedrichstraße 35 der nächste Vortrag statt. Der Kletterer Valentin Pardeller aus Südtirol begeistert mit packenden Erzählungen von seinen ersten Klettererlebnissen an den Vajolettürmen, von der Wiederholung klassischer Dolomitenrouten und von seinen schwierigsten Erstbesteigungen am Rosengarten, im Sellagebiet, in den Sextner Dolomiten und in der Civetta.

Im Vordergrund stehen aber nicht die Schwierigkeiten der Routen, nicht die Begehungszeiten, sondern das Erlebnis Berg als Lebensphilosophie. Neben atemberaubenden Kletterszenen wird auch die zauberhafte Kulisse, in der geklettert wird, gezeigt: Faszinierende Hochgebirgslandschaften, bizarre Felsgebilde und beeindruckende Nahaufnahmen von Pflanzen und Tieren.