Kletterfilm im Caligari „Meine innere Stimme“

Bild_1
Sonntag 11. Mai, 20 Uhr Caligari Wiesbaden
Jens Eisenkrämer aus der hessischen Wetterau hat auf seine innere Stimme gehört: Der impulsive Aussteiger kündigte seinen sicheren und lukrativen Job um sich ganz seinem Lebenstraum, dem Sport, zu widmen. Jetzt hat er als junger und ehrgeiziger Kletterer zwei waghalsige Pläne: Vor großem Publikum die Erstbesteigung des Adolfsturms, dem Wahrzeichen seiner geliebten Heimat, und den Aufbau einer eigenen Kletterhalle. MEINE INNERE STIMME begleitet den ungewöhnlichen Individualisten im Spannungsfeld zwischen persönlicher Freiheit, Selbstverwirklichung, Familie und Gesellschaft. Zwei Dinge braucht er auf seinem steinigen Weg zum Glück: eine Vision und den Mut, ein Scheitern in Kauf zu nehmen. „Ein Film mit schönen, atemberaubenden und skurrilen Bildern – voller Spannung und Emotion, voller Freundschaft und Liebe – zur Natur, zum Leben, zur Freiheit.“ Frankfurter Rundschau
Zu Gast:
Christoph Oliver Strunck (Regie) und Jens Eisenkrämer (Kletterer)

Moderation: Rainer Lauck (DAV) und Sandra Blass (Kulturamt)