Neue Kletterkurse

MatthiasAb September bietet unsere Sektion zwei neue Kletterkurse an:  An je vier Abenden in der Kletterhalle Wiesbaden in der Holzstraße besteht die Möglichkeit, die Kletterscheine „Toprope“ sowie „Toprope/Vorstieg“ zu erwerben. Hier alle Infos zu den aktuellen Kursen.

 

 

DAV Kletterscheine

Für mehr Sicherheit in Kletterhallen startete der DAV 2005 die „Aktion Sicher Klettern“. Herzstück sind die beiden Kletterscheine „Toprope“ und „Vorstieg“.

Sie bauen aufeinander auf und sind ein Nachweis für die erfolgreich absolvierte Ausbildung zum sicheren Klettern und verantwortungsvollen Sichern. Die Kletterscheine können im Anschluss an einen entsprechenden Kurs im Rahmen einer Prüfung erworben werden.

Seit Juli 2009 gibt es die neuen Kletterscheine auf einer stabilen Plastikkarte mit überarbeitetem und neu gestaltetem Begleitheft.

 

Zielgruppe Kletterschein Toprope

Für Kletteranfänger nach einem Kurs zum selbstständigen Topropeklettern. Prüfungsinhalte sind richtiges Anseilen, Einlegen der Sicherung (Tuber und HMS), Partnercheck und Selbstkontrolle, Ablassen sowie Topropeklettern.

 

Zielgruppe Kletterschein Vorstieg

Für Fortgeschrittene nach einem Kurs, der das selbstständige Vorsteigen mit dem dazugehörigen Vorstiegssichern zum Ziel hat. Zu den Inhalten vom Kletterschein Toprope kommt Vorstiegsichern, Sicherungsverhalten, im Vorstieg Klettern und Verhalten an der Umlenkung und ein intensives Sturztraining zur Verletzungsprävention.

 

Auch Personen, die bereits klettern, aber keine Ausbildung genossen haben, können die Prüfung zum Kletterschein absolvieren und haben somit die Gelegenheit, sich sicherungstechnisch auf den neuesten Stand zu bringen.

 

Prüfung

Die Ausbildung und Prüfung zu den Kletterscheinen bieten wir im Rahmen der ausgeschriebenen Kurse an. Fachkundige Trainer nehmen die Prüfung ab. Die Absolventen bekommen einen Ausweis, den Kletterschein, sowie eine ausführliche Broschüre mit den Inhalten der Ausbildung überreicht.

 

Die Kletterscheine sind eine Aktion mit freiwilliger Teilnahme ohne rechtliche Konsequenzen, vergleichbar mit Sport-Leistungsabzeichen anderer Verbände (z.B. Deutsches Sportabzeichen, Schwimmabzeichen). Sie sollen keinesfalls als „Führerschein“ oder Legitimation gesehen werden und der Anspruch, dass damit unfallfreies Klettern garantiert ist, darf nicht gestellt werden. Jeder Teilnehmer wird durch die Schulung und Training zum Kletterschein aber mit Sicherheit einen Zuwachs des persönlichen Könnens in der Sicherungstechnik erlangen und bezüglich Fehler- und Unfallprävention für potentielle Gefahren sensibilisiert sein.

 

In den folgenden Kursen (wöchentlich fortlaufend über 4 Abende) besteht die Möglichkeit, die Kletterscheine zu erwerben; zum Abschluss der Veranstaltung ist jeweils die Prüfungsabnahme.

 

 

 

H 2015/11 und H 2015/12

Kletterkurse Halle für Jugendliche und Erwachsene

Abnahme Kletterschein Toprope / Vorstieg

H 2015/11 (Kletterschein Toprope): jeweils dienstags 15.09., 22.09., 29.09. und 06.10.2015, Beginn 19:30 oder 20:00 Uhr, Dauer 2 Stunden

H 2015/12 (Kletterschein Toprope / Vorstieg): jeweils mittwochs 30.09., 07.10., 14.10.und 21.10.2015, Beginn 19:30 oder 20:00 Uhr, Dauer 2 Stunden

 

Ort:

Kletterhalle Wiesbaden, Holzstraße 11.

 

Anforderungen:

Körperliche Fitness für das Klettern leichter Routen, für Kletterscheinabnahme Toprope Klettern im 4. Grad UIAA.

 

Ausrüstung:

Klettergurt, Kletterschuhe, HMS-Karabiner, Mega Jule

 

Teilnehmergebühr und Informationen:

  • 40 Euro für DAV Mitglieder (siehe Teilnahmebedingungen), zzgl. ca. 44 Euro Halleneintritte und ggf. Materialausleihe (Klettergurte und HMS-Karabiner können über die Sektion oder über die Kletterhalle ausgeliehen werden, vorher Reservierung notwendig)
  • Pro Kurs 10 Teilnehmer
  • Leitung Kurs H 2015/11:
    Bärbel Hubbes, Kletterbetreuerin
    Johanna Lexen, Aspirantin Trainer C Sportklettern
    E-Mail: b.hubbes@dav-Wiesbaden

    Anmeldung bis 11.09.

  • Leitung Kurs H 2015/12:
    Thomas Wecker, Fachübungsleiter Alpinklettern,
    Tel.: 0151/19668787,
    E-Mail: t.wecker@dav-wiesbaden.de

    Anmeldung bis 25.09.