Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

S2020-05 Outdoorkurs- Von der Halle an den Fels

Mai 14 - Mai 17

 

Outdoorkletterkurs Von der Halle an den Fels – “Draußen ist anders” (Outdoorkletterschein)

Ein Kletterhallenwinter liegt hinter Euch, der Frühling naht, die Vögel zwitschern und Euch juckt es in den Fingern endlich mal richtigen Fels anzufassen? Habt aber keine Ahnung, wie das so geht? Dann seid ihr in diesem Kurs genau richtig. Klettern am Naturfels ist anders, facettenreicher, die Sicherungssituationen sind komplexer und es gilt zusätzlich ökologische Aspekte zu berücksichtigen.   

Ihr lernt in dem Kurs:

a) Die Routen zu beurteilen, denn an jeder Wand herrschen andere Bedingungen: Wie viele Exen brauche ich? Ist mein Seil lang genug? 

b) Draußen im Vorstieg sichern und im Vorstieg klettern sowie abbauen, fädeln, abseilen. Der Fels ist kein gewartetes Sportgerät, so erfordert jede Route einen Risikocheck: Wo stehe ich als Sichernder, wie hänge ich die Exen ein? Wie komme ich wieder runter? 

c) Naturverträgliches Klettern: Kletterfelsen sind keine Sportanlagen. Rücksichtsvolles Verhalten, gegenüber Tieren und Pflanzen und Beachtung von Nutzungsregelungen schützen diesen Lebensraum und ermöglichen ein Miteinander von Klettern und Naturschutz. 

Ziel des Outdoor-Kletterscheins ist es, Indoor-Kletterer hinsichtlich Ökologie und Sicherheit zu sensibilisieren und praktisch auszubilden. Die Lerninhalte sind auf Bohrhaken gesicherte Einseillängenrouten im Klettergarten ausgelegt.

Fragen zu Keilen, Cams und Klettereien mit alpinem Charakter können kurz angesprochen werden, sind jedoch kein Kursinhalt.

Am Ende des Kurses besteht die Möglichkeit, die Prüfung zum Erhalt des Outdoorkletterscheins zu absolvieren.

Details

Beginn:
Mai 14
Ende:
Mai 17
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.dav-wiesbaden.info/dav-wiesbaden/kurse-und-touren/