Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

S2021/51 “Pilgern auf dem Elisabethpfad” Von der St.Elisabeth in Auringen zur Elisabethkirche in Marburg

August 29 - September 5

Wir machen uns für eine Woche auf den Weg – und zwar zu Fuß! Ausgangspunkt ist unser katholischer Kirchort St. Elisabeth in Auringen und Ziel ist die evangelische Elisabethkirche in Marburg. Start und Ziel lassen schon erahnen, dass es bei diesem Weg nicht um Höchstleistung und viele Kilometer gehen soll; vielmehr wollen wir als Pilgerinnen und Pilger auf den Spuren der Heiligen Elisabeth unseren eigenen Lebensweg unter die Füße nehmen und uns von biblischen Impulsen, Liedern und Gebeten leiten und begleiten lassen. 

Anschließend fahren wir mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zu einem passenden Ausgangspunkt im Taunus und legen von dort aus täglich 15 bis 20 km auf dem Ökumenischen Elisabethpfad zurück. Die Rucksäcke mit dem Gepäck (8 bis 12 kg inklusive Schlafsack und Isomatte) trägt jede und jeder selbst. Zur Übernachtung wollen wir überwiegend Gemeindehäuser ansteuern, zwischendrin planen wir aber auch eine Unterkunft mit Bett und Dusche ein (Gasthaus, Jugend- oder Pilgerherberge o. ä.). Die letzte Nacht verbringen wir in Marburg. Dort wollen wir die Ankunft genießen und feiern, an einem Gottesdienst in der Wallfahrtskirche teilnehmen und etwas von dem entdecken, was uns Marburg über die Patronin unserer Kirche in Auringen erzählen kann. Am Sonntag Mittag/Nachmittag geht es mit den Öffentlichen wieder zurück nach Wiesbaden.

Details

Beginn:
August 29
Ende:
September 5
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.dav-wiesbaden.info/wp-content/uploads/2020/12/2021_Tourenprogramm_RZ_LowRes.pdf

Veranstalter

Regina Hacke
E-Mail:
r.hacke@dav-wiesbaden.de

Veranstaltungsort

Deutschland-Hessen