Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

S2022-43 Durchquerung Ötztaler Alpen

Juni 26 - Juli 1

Eine Durchquerung im Hochgebirge von Hütte zu Hütte mit der Besteigung der Hohen Geige (3395m), der Wildspitze (3768m) und der Begehung des berühmten Mainzer Höhenweges. 

Bei dieser Tour stehen nicht die Gipfelbesteigungen im Vordergrund, sondern das Erlebnis im hochalpinen Gelände von Hütte zu Hütte zu kommen. Der dritte Tag führt über den Mainzer Höhenweg zur Braunschweiger Hütte. Hierbei werden 5 Dreitausender und 3 kleinere Gletscher überquert. Wer diese anstrengendste Tour der Woche nicht mitmachen möchte, kann gemütlich ins Tal absteigen und mit dem Bus bis Mittelberg fahren und von dort gemütlich zur Braunschweiger Hütte aufsteigen. Eine derartige leichte Alternative bietet sich fast jeden Tag in dieser Woche an. Die Tage vor und nach dem Mainzer Höhenweg sind „normale Hochtourentage“ mit Gehzeiten von 4-10 Stunden. Am vierten Tag wird der höchste Berg Tirols, die Wildspitze (3768 m) bestiegen. An diesem Tag bewegen wir uns fast ausschließlich auf großen namhaften Gletschern (Mittelbergferner, Taschachferner).

Veranstalter

Karl Koettnitz
E-Mail:
k.koettnitz@dav-wiesbaden.de

Veranstaltungsort

Österreich , Ötztaler Alpen