Literarische Wanderung am 9. Oktober

“Struwwelpeter” und “Suppen-Kaspar” – Literarische Themenwanderung zu den Kinderbüchern des Frankfurter Arztes Heinrich Hoffmann

am 9. Oktober

mit Editha Toporis-Schmitt und Matthias Weber

“Gegen Weihnachten des Jahres 1844, als mein ältester Sohn drei Jahre alt war, ging ich in die Stadt, um demselben zum Festgeschenke ein Bilderbuch zu kaufen, wie es der Fassungskraft des kleinen menschlichen Wesens in solchem Alter entsprechend schien.” Aber der Frankfurter Arzt Heinrich Hoffmann fand nichts, was ihm passend erschien. Er gestaltete deshalb selbst ein Buch, den “Struwwelpeter”. Nicht nur Sohn Carl gefiel das Werk, auch vielen Freunden. Hoffmann veröffentlichte das Buch und der “Struwwelpeter” wurde zu einem der meistgelesenen Kinderbücher der Welt.

Treffpunkt: Bad Münster am Stein, Bahnhof, 9.30 Uhr

Wer mit dem Zug mitfahren möchte: Treffpunkt: 8.00 Uhr Wiesbaden Hauptbahnhof, Brezelbude Ditsch

Abfahrt: 8.18 Gleis 3 (Zustieg auch in Mainz möglich)

Wanderung rund um Bad Münster, Streckenlänge: 13 km, 500 Höhenmeter im Auf- und Abstieg

Die Wanderung endet gegen 15.30 Uhr am Startort.

Anschließend (wer möchte): Einkehr in ein Gasthaus

Wer den “Struwwelpeter” oder ein anderes Buch von Heinrich Hoffmann besitzt – bitte mitbringen!

Anmeldung bei: Matthias Weber, DAV Wanderleiter, Mail: m.weber@dav-wiesbaden.de, Tel: 0176 / 29253973