Bodensee-Königssee-Radweg: (E-Bike & Trekkingradtour) 

23.Juli bis 01.August 2022 (Samstag bis Montag – 10 Tage)

Diese West-Ost-Verbindung durch das Alpenvorland und die Berge ist ein Klassiker unter den Streckentouren. Sie verbindet den großen See im Süden Baden-Württembergs mit der eiskalten Perle im Südosten Bayerns. Während man üblicherweise eher gemäßigt im Vorland mit Blick auf die Gipfel dahinradelt werden wir bei dieser Tour in einigen Teilen der alternativen Streckenführung folgen, die uns den Bergen doch näher bringt.* Los geht´s am Bodensee durchs Oberallgäu nach Oberstaufen und weiter über Sonthofen, vorbei an den Tannheimer Bergen nach Füssen. Mit Blick auf Schloss Neuschwanstein geht es nordöstlich durch die Oberammergauer Alpen nach Garmisch-Partenkirchen mit Ausblick auf das Wettersteingebirge und die Zugspitze. Nun passieren wir die vielen Seen wie Walchensee, Tegernsee und schließlich den Chiemsee. Von dort gibt es eine Traumstrecke über Schneitzelreuth und Ramsau zu unserem Zielort Berchtesgaden, wo die Tour mit einer letzten Übernachtung zu Ende geht.

ANFORDERUNGEN:

Die Tagesetappen sind ca. 60  bis 80 km lang und die täglichen Höhenmeter bewegen sich zwischen 500  bis 1100 Höhenmeter. Von den Wegearten ist alles dabei über Asphalt, verfestigte Schotter, Feld- und Waldwege. Das Fahrrad sollte mit Gepäck sicher beherrscht werden. Technisch bietet diese Tour keine besonderen Schwierigkeiten. Es wird im Mai ein Vortreffen geben, um sich bei einer gemeinsamen Tagestour kennenzulernen und die Ausrüstung, Tourendetails, An- und Abreise zu besprechen.  

UNTERKUNFT UND ANREISE:

Wir übernachten in Hotels, Gasthöfen und einer Gemeinschaftsunterkunft in Doppelzimmern und in einer Jugendherberge in Mehrbettzimmern. Individuelle Anreise am Samstag nach Lindau mit erster gemeinsamer Übernachtung in der DJH. Anreise bevorzugt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, alternativ in Fahrgemeinschaften. Die Radtour endet am Montag nach dem Frühstück in Berchtesgaden. Weitere Koordinationen im Rahmen der Vorbesprechung.

AUSRÜSTUNG:

Geeignet sind Touren- und Mountainbike. Erfahrene Tourenfahrer  mit Gravelbike und E-Bike-Fahrer sind herzlich eingeladen. Die E-Biker bitte sicherstellen, dass die Tagestouren ohne größere Zwischenladungen auch bewältigt werden können bzw. Ersatzakku einpacken. Weitere Informationen und Ausrüstungsliste nach Anmeldung per Mail.

Rheinhessen-Runde vom Rheinufer zur Rochuskapelle

An diesem Tag starten wir in Wiesbaden Biebrich und machen hinüber nach Rheinhessen. Am Rhein entlang durch die Obst- und Weinanbaugebiete nach Gau-Algesheim und von dort hinauf zur Rochuskapelle. Dann rollen wir hinunter nach Bingen und setzen über nach Rüdesheim. Rückfahrt durch den Rheingau auf der Höhe oder am Rheinufer. Angesichts der Novembertemperaturen mit gepflegter Einkehr zum Aufwärmen.

Treffpunkt an der Froschkönigin am Biebricher Rheinufer, schräg gegenüber der Eisdiele.

Hier gibt es eine ausführliche Tourenbeschreibung

https://www.alpenvereinaktiv.com/s/JHGGE

Radtour Regionalparkweg Rhein-Main Abschnitt “Nord”

Liebe Freunde des Radfahrens!

Über Wildsachsen und Lorsbach fahren wir nach Kelkheim. Dort stoßen wir auf den Regionalparkweg Rhein-Main, dem wir bis Hanau folgen. Sehr interessante und abwechslungsreiche Tour mit überraschenden Ausblicken. Strecke ca. 90 km, die man auch vorher beenden kann z. B- in Bad Vilbel. Rückfahrt mit dem Zug.

Hier ein link zum kompletten Rundweg: https://www.alpenvereinaktiv.com/s/JHzcH  

Ich freue mich auf euch!

Viele Grüße

Dirk Basting