“Pfingstradtour in den Odenwald“ 

04. bis 06. Juni 2022 (Samstag bis Montag – 3 Tage)

Wir starten am Bahnhof in Mainz-Kastel und durchfahren das hessische Ried über Mönchsbruch und Messel nach Dieburg, hinein und hinauf in den Odenwald nach Breuberg mit der ersten Übernachtung. Am zweiten Tag fahren wir durch die zentralen Orte des Odenwaldes wie Höchst, Michelstadt und Erbach auf dem R4, der uns ab Beerfelden nochmal hinauf nach Rothenberg führt. Von dort rollen wir hinunter in das malerische Hirschhorn. Entlang der Neckarschleifen fahren bis kurz vor Heidelberg nach Ziegelhausen zu unserer zweiten Unterkunft an diesem Wochenende.  Am Pfingstmontag erkunden wir erst mal Heidelberg bevor wir nach Norden auf den Radweg Bergstraße abbiegen und folgen ab Heppenheim dem R8 über Bensheim und Zwingenberg nach Darmstadt. Sollte die Zugverbindung ab Darmstadt noch über Schienenersatzverkehr laufen, fahren wir alternativ ab Heidelberg weiter am Neckar entlang, und durchfahren auf überraschend schönen Wegen Mannheim. Schließlich erreichen wir Worms, wo wir den Zug nach Wiesbaden steigen

ANFORDERUNGEN:

Die Tagesetappen sind 70-80 km lang und ca. 500 Höhenmeter täglich zu bewältigen. Von den Wegearten ist alles dabei über Asphalt, verfestigte Schotter, Feld- und Waldwege. Das Fahrrad sollte mit Gepäck sicher beherrscht werden. Technisch bietet diese Tour keine besonderen Schwierigkeiten. 

UNTERKUNFT UND ANREISE:

Wir übernachten in zwei Hotels DZ (EZ geringfügig vorhanden). Die Radtour startet am Bahnhof in Mainz-Kastel und endet am Bahnhof in Darmstadt (oder Worms), von wo wir den Zug nach Hause nehmen. Ausschreibung im Kurs- und Tourenprogrammheft, erscheint 12/21

AUSRÜSTUNG:

Tourentaugliches Fahrrad in gewartetem Zustand und kleines Reisegepäck. Weitere Hinweise per Mail nach der Anmeldung. E-Bike-Fahrer sind herzlich eingeladen. Bitte sicherstellen, dass die Tagestouren ohne größere Zwischenladungen auch bewältigt werden können bzw. Ersatzakku einpacken.

Radtour Regionalparkweg Rhein-Main Abschnitt “Nord”

Liebe Freunde des Radfahrens!

Über Wildsachsen und Lorsbach fahren wir nach Kelkheim. Dort stoßen wir auf den Regionalparkweg Rhein-Main, dem wir bis Hanau folgen. Sehr interessante und abwechslungsreiche Tour mit überraschenden Ausblicken. Strecke ca. 90 km, die man auch vorher beenden kann z. B- in Bad Vilbel. Rückfahrt mit dem Zug.

Hier ein link zum kompletten Rundweg: https://www.alpenvereinaktiv.com/s/JHzcH  

Ich freue mich auf euch!

Viele Grüße

Dirk Basting