Freeridetouren rund um die Dortmunder Hütte

Dortmunder_2Die Dortmunder Hütte im Kühtai war vom 6. Januar – 10. Januar 2016 Stützpunkt der ausgeschriebenen Tour

„Freeridetouren rund um die Dortmunder Hütte“

Das Kühtai (früher als „Kuhalp“ bezeichnet) – ein langgezogenes Hochtal zwischen Innsbruck und Ötz – blickt als Skiort auf eine lange Tradition zurück.

Am Anreisetag lies die Schneesituation auch auf 2000 m Höhe noch sehr zu wünschen übrig, aber jede Nacht kamen 5 – 10 cm Neuschnee dazu, so dass nicht alle geplanten Touren, aber doch jeden Tag eine, durchgeführt werden konnten.

Am ersten Tag wurde das Skigebiet erkundet, mehrere kleinere Aufstiege im Skigebiet standen auf dem Programm.

Am nächsten Tag ging es mit dem Auto nach Gries im Sellrain und von dort aus weiter nach Praxmar. Eine der beliebtestesten Skitouren in den Stubaier Alpen stand auf dem Programm. Die Lamsenspitze mit einer Höhe von 2875m. Ein schöner Skiberg mit breiten Hängen und Varianten zum Abfahren.

Der dritte Skitag gestaltete sich wie der erste. Skifahren auf der Piste mit einem kleinen Anstieg zur Scharte und einem erholsamen Ausklang in der Sauna des Hotels Konradina.

Dortmunder_3Auf dem Gipfel des Pirschkogel (2828m)

Die nächste größere Skitour stand auf dem Programm. Der Pirschkogel mit 2828m. Abschluss dieses Tages war im Kuhstadel bei guter Musik und leckerem Wein.

Letzter Skitag. Wieder hatte es in der Nacht 5 – 10 cm Neuschnee gegeben und alle Frühaufsteher wollten so früh wie möglich auf die Bretter. Kurz nach sieben startete bereits die erste Gruppe zu einer Tour bei Sonnenaufgang zur Bergstation der Kaiserbahn auf 2447 m. Später stand noch die Besteigung des etwas oberhalb gelegenen Gipfels auf dem Programm und die Hoffnungen auf eine wirkliche perfekte Freeridetour wurden bis zuletzt nicht aufgegeben.

Eine rundum gelungene Freeridetourenwoche mit etwas wenig Schnee, aber die beiden Tourenleiter waren stets bemüht, noch das letzte Fleckchen Neuschnee für uns zu finden.

Mit dabei waren als Tourenleiter Guido und Kevin. Teilnehmer und Teilnehmerinnen: Klaus, Hansi, Conny, Jürgen und Annette

Bericht und Bilder: Annette Franz

Dortmunder_1