Watt und Wade

Radtouren-Gruppe “Watt und Wade”

Der Fahrradmarkt boomt, insbesondere im Bereich E-Bikes – verwende ich synonym für Pedelecs – reiben sich die Händler die Hände. Das Fahrradnetz wird lokal und überregional ausgebaut. Bergauf und bergab sind Radler unterwegs. Die Bahn will ihr Angebot für Fahrradreisende ausbauen. Auch in den Bergen erkunden die Zweiradfahrer die Höhen. Diesem Trend folgend möchte ich ein Angebot für alle Radreiselustigen schaffen.

Der Name ist Programm: Watt und Wade! Es sind alle Fahrradbegeisterten eingeladen, ob mit oder ohne Akku am Rad. Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Radfahren auf abwechslungsreichen Touren durch die umliegenden Mittelgebirge, das Rhein-Main-Gebiet und auch mal entlang der Flussufer. Zu den Tagesausflügen gehört eine gemütliche Einkehr oder mal ein kulturelles Schmankerl. Gemeinsame Planungen von Mehrtagestouren sind ausdrücklich erwünscht und vielleicht unternimmt man in Zukunft auch mal eine Radwoche durch alpines Gelände.

Da sich die Gruppe zunächst entwickeln muss und die Sommerferien kurz vor der Tür stehen, habe ich keinen festen, regelmäßigen Termin angesetzt, sondern bis zum Herbst Einzeltermine geplant. Sobald es einen E-Mail-Verteiler gibt, kann man gemeinsame Touren und Feierabendrunden flexibler organisieren.

Voraussetzungen/Ausrüstung für die gemeinsamen Touren

Leistung und Ausdauer: Tagestouren zwischen 60 bis 90 km mit Höhenmetern zwischen 300 bis 1000 Höhenmetern.

Fahrtechnik: Diese Gruppe ist eine Radtourengruppe. Der Schwerpunkt liegt auf Strecke-Landschaft-Genuss. Wir folgen größtenteils ausgewiesenen Radwegen, vom Schotterfeldweg bis zum Asphalt ist alles dabei.  Man sollte sein Rad sicher beherrschen.

Ausrüstung: Alles, was zwei Räder hat wie Touren-, Trecking- oder Mountainbike mit oder ohne E-Mobilität; Fahrradhelm, kleines Werkzeug, Ersatzschlauch, Pumpe, kleines Bekleidungspaket: Fleece und Wind-Regenschutz, ggf. Landkarte print oder digital; Es wird regelmäßig komplette Tourenbeschreibungen mit GPS-Tracks geben.

Ich hoffe, dass der ein oder andere Lust bekommen hat, mit auf Tour zu gehen. Bitte nehmt doch per Mail Kontakt zu mir auf, dass ich besser planen kann.

Ich freue mich auf euch!

Kontakt und Auskünfte

Dirk Basting

Dirk Basting
Telefon: 0163-6856843
d.basting@dav-wiesbaden.de

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit https://www.alpenvereinaktiv.com/de/ gemacht, was die Tourenplanung angeht.  Hier plane ich meine Touren, zeichne sie auf und veröffentliche sie. In den Sektionsmitteilungen vom März 2021 hatte ich bereits darüber berichtet. Mittelfristig möchte ich einen Pool an abwechslungsreichen und erprobten Radtouren bereitstellen. Dort gibt es auch Informationen zum Thema Kondition. Ich würde die Touren bei 4 Sterne ansiedeln.
4 Sterne: Die Tour ist mittelschwer, Grundkondition ist Voraussetzung. Der Zeitaufwand (Belastungsdauer, ohne Pausen) liegt zwischen vier und sechs Stunden.
Hier mein erster Tipp: Unterwegs auf den Spuren der Römer: Die Via Mattiacorum als Fahrradrundweg vom Alpinzentrum über Idstein und Platte ins Nerotal. Alles Weitere findet ihr hier: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/liste/watt-und-wade-radtourengruppe-des-dav-wiesbaden/207716347/