DAV Sommerfest am 31. August 2019

Unser Sommerfest feiern wir dieses Jahr auf dem Jugendnaturzeltplatz in Wiesbaden (Freudenbergstraße 214a). Der Platz ist gut mit Stadtbussen erreichbar (Linie 23, Haltestelle Sonnenblumenweg und Linie 24, Haltestelle Märchenland). Das Gelände bietet vor allem für Kinder und Jugendliche einiges zu entdecken. Die große Wiese mit Feuerstelle, Schwenkgrill, Steinbackofen usw. lädt zum gemeinsamen feiern ein. Wer will, kann sein Zelt aufschlagen und dort auch übernachten.

Eingeladen sind alle Sektionsmitglieder, deren Angehörige und Freunde der DAV Sektion Wiesbaden. Beginn des Festes 15 Uhr.

Es gibt Livemusik, Spiele für Kinder und Ältere, eine Hüpfburg für die Kleinen und weitere Überraschungen. Die Gruppe „Masomaso“ spielt Musik, die zum Hören, Sehen und Bewegen einlädt. Das Vocal-Jazz-Ensemble „Foursome“ unterhält uns mit jazzigen und poppigen A-cappella-Liedern.

Für Getränke ist gesorgt. Essen bringt jeder selber mit – es wird gegrillt. Salat- und Kuchenspenden sind willkommen.

Es gibt auch eine gemeinsame Wanderung zum Sommerfest. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr auf dem Parkplatz der Nerobergbahn-Talstation. Die von Jürgen Jung geführte Wanderung dauert ca. 2 1/2 Stunden. Sie führt vom Nerotal über den Nordfriedhof, die Fasanerie, Chausseehaus und Rheingauer Pfad zum Freudenberg. Je nach Zeit kann noch ein Schlenker über den Grauen Stein und Frauenstein eingebaut werden.

Auch eine Mountainbike Tour zum Fest ist geplant. Treffpunkt ist die Rheinuferpromenade vor dem Biebricher Schloß – Start ist hier um 14 Uhr. Es geht auf dem Leinpfad bis Hattenheim oder Oestrich, um dann in ca. 2 bis 3 Stunden durch den Taunus zum Freudenberg zu fahren.Wer mitfahren möchte, schickt am besten eine Mail an sommerfest@dav-wiesbaden.de, dann gibt es von Andreas Schwinn kurzfristig individuelle Teilnehmerinfos.

Wer zum Sommerfest noch Fragen hat, schreibt uns einfach eine Mail an sommerfest@dav-wiesbaden.deUnd wer uns beim Aufbau helfen möchte, kommt einfach schon ab 10 Uhr auf den Platz.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Vortrag: Hans Kammerlander – Am seidenen Faden

In Kooperation mit der Sektion Mainz präsentieren wir am

Freitag, den 08.11.2019, 19:30 Uhr

in der Alten Lokhalle Mainz einen Vortrag von

Hans Kammerlander

In seinem Vortrag „Am seidenen Faden – von Südtirol zum Jasemba“ zeichnet Hans Kammerlander auf beeindruckende Weise jenen Weg nach, den er in über vierzig Jahren gegangen ist. Dabei stößt er auf erstaunliche Spuren. Die faszinierende Mulitvisionsshow zeigt mehr denn je den Menschen Hans Kammerlander und natürlich den vielseitigen Alpinisten und extremen Höhenbergsteiger, der in einer spezialisierten alpinen Welt vielleicht einer der letzten Allrounder ist.

Pressetext: Hans Kammerlander

Der Vorverkauf läuft – Karten für den Vortrag sind unter https://ticket2go.de/c/1610 erhältlich.

Achtung: Ab Anfang September werden ermäßigte Karten im  Alpinzentrum in der Holzstraße sowie bei ERGO erhältlich sein.

Mit Matthias, Asterix und Pasquale Paoli auf Korsika

 
Auf der Ponte di Pianello bei Ota
„Dieser hauchzarte Duft nach Thymian und Mandeln, Feigen und Kastanien . . . und dieser Hauch von Kiefer, diese leichte Andeutung von Beifuß, diese Ahnung von Rosmarin und Lavendel . . . ach, meine Freunde, dieser Duft! Das ist Korsika!“
 
Und genau dieser Duft empfängt uns, als wir nach einer angenehmen, kurz auch aufregenden, interessanten, leckeren Reise mit Zug über Paris und Marseille und der Nachtfähre nach Ajaccio auf Korsika ankommen. Ein Frühstück am Hafen. Ein Bummel über den Markt. Einige gehen baden. Um 11 Uhr dann der Zug ins Landesinnere… So kann ein Urlaub starten… Und immer mit dabei: ein kleines Zitat aus Asterix oder der große Pasquale Paolo, den uns Matthias immer wieder auf unserer Tour als den „U Babbu di a patria“, den Vater des Vaterlandes, näher bringt. Seine Begeisterung für Korsika weiß anzustecken…
 
 

Continue reading Mit Matthias, Asterix und Pasquale Paoli auf Korsika

Es gibt noch freie Plätze

 

Tour S 2019/55

Wilde Steige im Wilden Kaiser

Vom 29. August bis 2.September habt ihr die Möglichkeit an einer Gebietsdurchquerung im Wilden Kaiser teilzunehmen. Auch diese Tour verspricht ein wahres Abenteuer zu werden. Übernachtet wird auf Selbstversorgerhütten und auf verschiedenen Alpenvereinshütten.

Genauere Informationen erhaltet ihr im Tourenprogramm auf der Homepage, oder bei den Fachübungsleitern Uta Basting u.basting@dav-wiesbaden.de oder Elke Seidensticker e.seidensticker@dav-wiesbaden.de

 

Tour S 2019/42

Klettersteige am Gardasee

Vom 9. bis 14. September geht es nach Arco. Kurze, lange, einfache und schwierige Klettersteige gibt es dort wie Sand am Meer. Beeilt euch, es sind nur noch wenige Plätze frei. Die Tour verspricht ein wahres Abenteuer zu werden! Traut euch, Guido und Elke freuen sich auf eure Anmeldungen.

Genauere Informationen erhaltet ihr im Tourenprogramm auf der Homepage, oder bei den Fachübungsleitern Guido Künzel g.kuenzel@dav-wiesbaden.de oder Elke Seidensticker e.seidensticker@dav-wiesbaden.de