Rother-Wanderführer „Champagne-Ardennen“

Andreas Frenkel hat den neuen Rother-Wanderführer „Champagne-Ardennen“ gelesen. Hier sein Bericht:

Thomas Rettstatt hat einen Wanderführer vorgelegt über zwei etwas abseitige (Wander-)Landschaften, Champagne und Ardennen, so auch der Titel des im Rother-Verlag erschienenen Buches. In der Tat, die Ardennen sind als Wanderregion, vom heimischen Rhein-Main-Gebiet betrachtet, recht abgelegen, und mit der Champagne wird eher das Getränk gleichen Namens verbunden als ein Wandergebiet.

47 Touren, überwiegend Rundtouren, unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit stellt der Verfasser vor.

Schlagen wir aufs Geratewohl auf und machen die Stiefelprobe: Tour 21, die Rundtour von Bellevue – 5,5 km, 2 3/4 Stunden. Rucksack mit Proviant aufsetzen. Unterwegs ist keine Einkehr möglich. Auf geht’s!

Continue reading Rother-Wanderführer „Champagne-Ardennen“

Starke DAV-Teams im verregneten Kurpark

Was für ein Auftritt der beiden Sektionsteams beim diesjährigen 25-Stunden-Lauf! „Die Edelweißchen“, das neuformierte Team der JDAV, holte sich bei seiner Premiere einen hervorragenden 19. Platz in der „Fun-Wertung“ (Teams mit 25 LäuferInnen), „auf und Davon“ landete auf Platz 26. Mit 331 und 324 gelaufenen Runden (jeweils 925 Meter) lagen beide DAV-Teams zudem deutlich über der bisherigen Sektionsbestmarke vom vergangenen Jahr (316).

Continue reading Starke DAV-Teams im verregneten Kurpark

Mit Matthias, Asterix und Pasquale Paoli auf Korsika

 
Auf der Ponte di Pianello bei Ota
„Dieser hauchzarte Duft nach Thymian und Mandeln, Feigen und Kastanien . . . und dieser Hauch von Kiefer, diese leichte Andeutung von Beifuß, diese Ahnung von Rosmarin und Lavendel . . . ach, meine Freunde, dieser Duft! Das ist Korsika!“
 
Und genau dieser Duft empfängt uns, als wir nach einer angenehmen, kurz auch aufregenden, interessanten, leckeren Reise mit Zug über Paris und Marseille und der Nachtfähre nach Ajaccio auf Korsika ankommen. Ein Frühstück am Hafen. Ein Bummel über den Markt. Einige gehen baden. Um 11 Uhr dann der Zug ins Landesinnere… So kann ein Urlaub starten… Und immer mit dabei: ein kleines Zitat aus Asterix oder der große Pasquale Paoli, den uns Matthias immer wieder auf unserer Tour als den „U Babbu di a patria“, den Vater des Vaterlandes, näher bringt. Seine Begeisterung für Korsika weiß anzustecken…
 
 

Continue reading Mit Matthias, Asterix und Pasquale Paoli auf Korsika

25-Stunden-Lauf im Wiesbadener Kurpark

 

Ja, es ist wirklich so: Am 7./8. September findet bereits die 15. Auflage (!) des 25-Stunden-Laufs im Wiesbadener Kurpark statt. Die Veranstaltung, die zunächst als einmaliges Event gedacht war, hat in unserer Stadt längst Kultcharakter – und auch die DAV-Sektion Wiesbaden ist Teil dieser Erfolgsgeschichte.

Unser Sektionsteam „auf und Davon“ wird in diesem Jahr zum fünften Mal dabei sein. Wie immer starten wir in der Fun-Klasse, also mit insgesamt 25 Läuferinnen und Läufern, die sich die Zeit frei einteilen können (wobei natürlich immer eine Läuferin oder ein Läufer auf der Strecke sein muss).

Wer in diesem Jahr dabei sein möchte – Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen!

Continue reading 25-Stunden-Lauf im Wiesbadener Kurpark