Eindrücke von unserem neuen Vereinsheim

Bis wir in das neue Vereinsheim, die ehemalige katholische Kirche in Rambach, einziehen können, wird sicher noch über ein Jahr vergehen. All diejenigen, die noch nicht vor Ort waren, können sich schon jetzt in einem Video einen ersten Eindruck machen.

 

Das Video haben wir für eine Sitzung des Gestaltungsbeirats produzieren lassen, der sich mit unseren Umbauplänen für das denkmalgeschützte Gebäude befasst hat. Wir werden Euch über den Fortschritt auf dem Laufenden halten.

Jugendvollversammlung am 19. September 2021

Liebe JDAV-Mitglieder der Sektion Wiesbaden, 
liebe Jugendleiter*innen, Funktionsträger*innen und Leiter*innen der Kinder- und Jugendgruppen, 

hiermit möchten wir euch herzlich zu unserer diesjährigen Jugendvollversammlung am 19. September 2021 (Sonntag) um 14-19 Uhr einladen. Sie findet auf unserem neuen Vereinsgelände in Wiesbaden Rambach statt:
St. Johannes Kirche, In der Lach, 65207 Wiesbaden

Aufgrund der aktuellen Lage kann es natürlich sein, dass sich kurzfristige Änderungen ergeben. Wir gehen aber davon aus, dass unsere Jugendvollversammlung im Freien stattfinden darf. So viel sei gesagt: Wir haben voll Bock drauf, euch mal alle wiederzusehen, zu quatschen und Spaß zu haben! …natürlich unter Einhaltung der entsprechenden Hygiene- und Abstandsregeln. Sollten sich Änderungen ergeben, werden diese per Mail und per Homepage bekannt gegeben. Grund: Die aktuellen Beschränkungen ändern sich schneller als wir das Sektionsheft drucken können.

Um unsere Jugendvollversammlung besser planen zu können, bitten wir euch um Mitteilung eurer Teilnahmeabsicht bis spätestens zum 19. August 2021 per Mail an jugend@dav-wiesbaden.de oder an eure*n jeweilige*n Gruppenleiter*in.

Continue reading Jugendvollversammlung am 19. September 2021

Kooperationsveranstaltung Pilgerwochenende

Vom 3. – 5. September findet ein Pilgerwochenende in Kooperation mit der Gemeinde St. Birgid statt. Da in Pensionen und Pilgerherbergen übernachtet wird, ist nur leichtes Gepäck ohne Schlafsack und Isomatte notwendig. Das Pilgerwochenende ersetzt die ursprünglich für eine ganze Woche geplante Pilgertour auf dem ersten Elisabethpfad. Wir hoffen und sind zuversichtlich, dass sich das geänderte Format unserer Pilgertour unter den im Spätsommer vorherrschenden Corona-Bedingungen realisieren lässt. Wir werden das Wochenende unter den dann geltenden Hygieneregelungen durchführen und behalten uns offen, es bei Bedarf weiter anzupassen bzw. notfalls abzusagen.

Die detaillierte Ausschreibung zum Pilgerwochenende findet sich hier.