Stolpersteine erinnern an frühere Sektionsmitglieder

Am 27. Januar wird weltweit der Opfer des Holocaust gedacht. Auch viele jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger, die einmal der DAV-Sektion Wiesbaden angehört haben, sind misshandelt worden und in Gefängnissen oder Konzentrationslagern ums Leben gekommen. Von einigen davon wissen wir die Namen, von einigen auch die Todesdaten. Die meisten von ihnen waren im Januar 1925 aus der Sektion Wiesbaden ausgetreten, nachdem diese auf der Hauptversammlung des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins im Herbst 1924 für den Ausschluss der jüdischen Sektion Donauland gestimmt hatte.

Zumindest von vier früheren Mitgliedern unserer Sektion gibt es auch noch sichtbare Spuren in Wiesbaden – nämlich so genannte Stolpersteine. Das Projekt des Künstlers Gunter Demnig, im Boden verlegte kleine Messingtafeln, gilt als größtes dezentrales Mahnmal der Welt, mehr als 75.000 sind davon bereits verlegt.

Continue reading Stolpersteine erinnern an frühere Sektionsmitglieder

Online-Yoga für Anfänger

Trotz Corona-Pandemie muss nicht alles ausfallen. Elke hat ihre Yogakurse auf ein Online-Format umgestellt. Der nächste Kurs für Einsteiger startet ab
Dienstag, dem 16.02.2021, 18:00 Uhr
Yoga ist ein toller Weg, nicht nur seinen Körper zu stärken und beweglicher zu werden, sondern auch die geistige Konzentration zu fördern, achtsamer zu werden, Gelassenheit in allen Lebenslagen zu erreichen und sich selbst etwas Gutes zu tun. Das Angebot ist für alle Interessierten, egal welchen Alters, besonders auch für Kletterer gut geeignet. Schwerpunkte sind Nacken, Schulter, Rücken und Hüfte. Körperspannung, Flexibilität und Dehnung werden geübt.

wenn Ihr Interesse habt, an dem Kurs teilzunehmen, meldet Euch per E-Mail bei: e.seidensticker@dav-wiesbaden.de

Alle Kurse, Touren und Veranstaltungen bis Ende Februar müssen leider ausfallen

Die aktuelle Coronalage lässt uns leider keine andere Wahl: Wir müssen alle Sektionsveranstaltungen inklusive des Kurs- und Tourenprogramms auch im Februar absagen. Bitte wendet Euch bei Fragen an die Tourenleiter.

Mitte Februar werden wir beschließen, ob im März noch Kurse- und Touren stattfinden können – die Hoffnung stirbt zuletzt. Wir werden Euch auf jeden Fall hier auf der Website informieren.

 

Online-Vortrag der Höhlengruppe der Sektion Frankfurt

Am kommenden Freitag, den 19. Februar um 19:30 Uhr startet ein Live-Vortrag der Höhlengruppe der Sektion Frankfurt als Webmeeting.

Ihr müsst nichts herunterladen, sondern könnt über einen Browser, z.Bsp. über Chrome, teilnehmen.

Bitte hier diesen Webmeeting-Link klicken, schon geht es los.

Die Höhlengruppe des DAV Frankfurt/M. berichtet von ihren faszinierenden Entdeckungen im Untergrund. Von hoch oben in den Alpen, über den Westerwald bis hinab ins Sauerland, werden wir Euch wilde Geschichten liefern. Vom jungen Dachsteinkalk in den geologisch jugendlichen Alpen, zurück ins Devon-Zeitalter geht die abenteuerliche und doch so aktuelle Zeitreise.
Glück tief,  Oliver Kube    (Leitung Höhlengruppe)

Ort: Virtuell via Internet Web-meeting