Nachfolge für unsere Schriftführerin gesucht

Unsere Schriftführerin, Susanne Petersen, will ihr Amt mit Wirkung zur Mitgliederversammlung im Sommer abgeben. Daher suchen wir als Nachfolge einen neuen Schriftführer bzw. eine neue Schriftführerin.

In dieser Position bist Du Mitglied des Vorstands und in alle Belange der Sektion eingebunden. Der Arbeitsaufwand in dieser Position ist überschaubar: Der Vorstand tagt monatlich, hier bist Du für das Protokoll verantwortlich. Nahtlose Übergabe und Einarbeitung durch Susanne sind gewährleistet. Wenn Du Lust hast, Dich ehrenamtlich in der Sektion zu engagieren, melde Dich bei uns: vorstand@dav-wiesbaden.de.

Alle Touren und Kurse bis Ende Mai abgesagt

Leider müssen wir nun alle Touren und Kurse sowie sonstige Sektionsveranstaltungen bis Ende Mai absagen. Ob die ab Anfang Juni geplanten Kurse und Touren stattfinden können, ist aktuell noch nicht sicher. Informationen veröffentlichen wir hier auf der Homepage.

Ab dem 4. Mai wird das Alpinzentrum wieder einen Notbetrieb aufnehmen. Die allgemein üblichen Sicherheits- und Abstandsregeln sind natürlich einzuhalten. Bitte tragt also eine Maske, um unsere Mitarbeiterinnen zu schützen. Zu den Öffnungszeiten können ab Mai beispielsweise ausgeliehenes Material zurückgegeben oder dringende Angelegenheiten rund um die Mitgliedschaft geklärt werden. Um zu großen Andrang während der Öffnungszeiten zu vermeiden, bitten wir alle darum, sich im Zweifel vorab telefonisch mit dem Alpinzentrum in Verbindung zu setzen. 

Gruppenaktivitäten und Trainingsangebote bleiben weiterhin ausgesetzt. 

Traum im Angesicht des Albtraums: Schneeschuh-Tage im Sellrain

Die Schneeschuh-Touren mit Inge und Jürgen sind immer etwas Besonderes. Aber diese fünf Tage Mitte März im Sellrain werden wir sicher so schnell nicht vergessen. Nicht nur wegen der imposanten Landschaft und der tollen Gruppe – sondern auch, weil wir oben auf der Schweinfurter Hütte in einer Art Traumwelt lebten, während unten in der Realität die Corona-Krise immer schlimmere Formen annahm.

Continue reading Traum im Angesicht des Albtraums: Schneeschuh-Tage im Sellrain

Zweite Jugendvollversammlung

Am Samstag den 16.11. 2019 war es wieder soweit und nach einigen Vorbereitungen fand unsere 2. Jugendvollversammlung statt. Um 14 Uhr war Beginn des Sitzungsteiles, in welchem wir interaktiv mit den Teilnehmer*innen einen Zeitstrahl vom vergangenen Jahr und den verschiedenen Gruppenaktivitäten zusammenstellten.

 

Im nächsten Teil wurden zwei Gruppen gebildet und mit Hilfe von verschiedenen Kärtchen versucht, die Struktur der JDAV nicht nur sektionsintern, sondern auch landes- und bundesweit, zu verstehen.
Es wurde viel gelacht und diskutiert.

Continue reading Zweite Jugendvollversammlung

Wiesbadener Hütte: Hüttenbetrieb vorläufig eingestellt

Aufgrund eines Erlasses der Vorarlberger Landesregierung in Zusammenhang mit dem CORONA / COVID-19 Virus, müssen alle Beherbergungsbetriebe ab Montag 16.3 schließen.

Weiters wurde das Paznaun Richtung Galtür, Ischgl – Bezirk Landeck gesperrt.

Letzte Übernachtung auf der Wiesbadener Hütte: SAMSTAG, 14.3
Achtung: Letzte Talfahrt mit der Vermuntbahn (Richtung Montafon, Vorarlberg) Sonntag 15.3, 16.00 h

Alle gebuchten Übernachtungen für die weitere Wintersaison ab 14.3 sind storniert, wir werden eine einzelne Benachrichtigung versuchen, bitten aber um Verständnis, wenn dies in Einzelfällen nicht zeitnah möglich ist.Die Buchungen für die Sommersaison bleiben aufrecht!

Nach Aufhebung der Behördlichen Maßnahmen werden wir wieder öffnen, vielleicht schon im Frühling/April mit einem vereinfachten Angebot, oder im Juni für die Sommersaison mit unserem gewohnten Service!

Unser Winterraum bleibt ausschließlich als Notunterkunft geöffnet. Bitte sehen sie von geplanten Aufenthalten ab. Bei starker Frequentierung würde dies die gesetzten Maßnahmen ad Absurdum führen. Danke für Ihr Verständnis!

Wir danken unseren Gästen für den Besuch, wünschen Allen alles Gute und Gesundheit in dieser schwierigen Zeit und begrüßen Sie gerne wieder nach Normalisierung der Lage