Bergsteigerinnen in Afghanistan

Die Wiesbadener Journalistin Theresa Breuer dreht zur Zeit einen Dokumentarfilm über ein Team von Bergsteigerinnen in Afghanistan, die in der nächsten Woche den höchsten Berg des Landes – den Noshaq – besteigen wollen. Einen Trailer über das Projekt gibt es hier:

 

Wer das Filmprojekt finanziell unterstützen möchte, kann dies auf Kickstarter tun.

Noch Plätze frei: Bouldercamp Fontainebleau vom 27. April bis 1. Mai

Für das Bouldercamp in Fountainbleau sind noch Plätze frei.

Wenn Ihr in der Halle bereits Bouldererfahrung gesammelt habt und dort die beiden unteren Grade (z.B. Nordwand Wiesbaden, Gelb und Grün) sicher klettert, könnt Ihr in diesem Bouldercamp neue Herausforderungen finden. Kursinhalte: Einführung in das Bouldern in Fontainebleau, Bouldern von Parcours und Einzelbouldern, Hilfestellung durch die Kursleiter durch Tipps und ggf. Vermittlung von Klettertechnik an geeigneten Boulderproblemen.

Los geht´s am 27. April, übernachtet wird im Fontainebleau Hostel, La Chapelle-la-Reine. Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro. Weitere Informationen gibt es bei Hubert (h.hubbes@dav-wiesbaden.de)