MTB-Gruppe „Bunnyhopper“

Wir sind eine offene Gruppe von MTB-Begeisterten, die den Genuss der Berge auf zwei Rädern mit der Verbesserung der individuellen Kondition und Fahrtechnik verbinden wollen.
Im Vordergrund steht die Freude am Radeln im anspruchsvollen Gelände und das gemeinsame Naturerlebnis – entspannt und rücksichtsvoll. Wurzeln, Stufen, Matsch und steile Anstiege sind für uns Freude und Herausforderung.
Nach einer gemeinsamen Tour zusammen sitzen, sich austauschen, Spaß haben und Pläne für die nächste mehrtägige Tour schmieden, das gehört natürlich auch dazu.

Als regelmäßigen festen Termin treffen wir uns ganzjährig einmal im Monat sonntags um 09:30 h an der Talstation der Nerobergbahn. Dann steht eine Tour im Wiesbadener Revier an. Die üblichen Verdächtigen sind dabei Platte, Schläferskopf, Hohe Wurzel, Kellerskopf, Hohe Kanzel usw. Die regelmäßige Sonntagstour ist auf etwa 3 h und bis zu 1.000 Höhenmeter im Aufstieg angelegt. Wir versuchen, bei jeder Tour möglichst viele Trails einzubauen.

Spontane kleine Feierabendrunden unter der Woche, Tagestouren in der Region, gezieltes Fahrtechniktraining – das alles ist möglich und ergibt sich jeweils nach Absprache. Wenigstens einmal im Jahr möchten wir eine mehrtägige Tour z.B. in den Alpen unternehmen.
Voraussetzungen/Ausrüstung für die regelmäßigen Sonntagstouren:

  • Leistung und Ausdauer: 400 Hm Aufstieg / Stunde auf normalem Untergrund; Touren mit 1.000 Hm Aufstieg insgesamt
  • Fahrtechnik: Sicheres Fahren auf Trails der Stufe 1 der STS (siehe: www.singletrail-skala.de)
  • Ausrüstung: ein berg- bzw. geländetaugliches Fahrrad, einwandfrei gewartet, Fahrradhelm, kleines Werkzeug, Ersatzschlauch, Pumpe

Wer sich unsicher ist, ob Fahrtechnik und Kondition passen: Einfach mal mitfahren und ausprobieren. Der Spaß steht im Vordergrund, keiner wird abgehängt. Bei genug Interessierten besteht außerdem die Möglichkeit, zwei unterschiedliche Leistungsgruppen zu bilden.
Zur groben Orientierung: Wenn Du vom Nerotal hoch auf die Platte auf Waldwegen nicht mehr als eine 1 Stunde brauchst (und dann nicht völlig platt bist), reicht deine Kondition bestimmt auch für die Sonntagstouren.

Wer Lust hat mitzufahren, schreibt am besten eine Mail an j.krumb@dav-wiesbaden.de und wird dann gerne in den E-Mail-Verteiler aufgenommen. Natürlich sind uns aber auch Kurzentschlossene ohne „Anmeldung“ willkommen.
Den „Bunnyhop“ muss man natürlich auch nicht beherrschen… (wer trotzdem schon mal daran arbeiten möchte der schaue hier


Kontakt und Auskünfte

Joachim Krumb

Joachim Krump
Joachim Krump
Tel.: 0179/996911
E-Mail: j.krumb@dav-wiesbaden.de
Stephan Tremus

Stephan Tremus
Stephan Tremus
Tel.: 0151/42607567
E-Mail: s.tremus@dav-wiesbaden.de