Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

S2022-24 JDAV Grundkurs Gletscher und Eis

Juli 30 - August 6

Im Grundkurs Gletscher und Eis werden die grundlegenden Kenntnisse zur Begehung von einfachen Gletschern und Hochtouren vermittelt. Die Teilnehmer*innen sollen anschließend dazu in der Lage sein, entweder selbstständig leichte Gletschertouren durchzuführen oder sich entsprechenden Sektionstouren anzuschließen.

Die Rauhekopfhütte, 2.731 m, ist ein idealer Ausbildungsstützpunkt. Schon der Zustieg zur Hütte erfordert die Überquerung des Gepatschferners. Zusammen mit dem Kesselwandferner bildet dieser die größte zusammenhängende Gletscherfläche Österreichs. 

Mit einer Gaststube, die nur mit Kerzen beleuchtet und mit dem Holzofen beheizt wird sowie einer Dusche im Freien mit Gletscherblick (zusätzlicher Waschraum vorhanden) zählt die Rauhekopfhütte zu den urigsten Alpenvereinshütten.

Ausbildungsinhalte: Anseilen auf dem Gletscher, Gehen in der Seilschaft, Gehen mit Steigeisen, Spaltenbergung, Sicherungen in Firn und Eis, Orientierung, Tourenplanung

Alter: 18-27 Jahre und/oder Jugendleiter*in

Erfolgreich absolvierter Grundkurs Bergsteigen oder entsprechende eigene Erfahrung sowie die sichere Anwendung der hier erlangten Kenntnisse (Gehen in weglosem Gelände, Überqueren von Schnee und Firnfeldern, Gehen am Fixseil,… )

Gute Kondition für Touren mit 8 Stunden Dauer und 1.000 Höhenmetern mit Rucksack

Trittsicherheit auch im weglosen Gelände sowie Schwindelfreiheit

Veranstaltungsort

Österreich , Ötztaler Alpen