Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

S2022-45 Wandern und Zugfahren in Nordböhmen

August 14 - August 21

Nordböhmen 2.0, so könnten wir unsere Tour in Anlehnung an die letztjährige diesmal nennen. Doch es soll nicht so sein, denn wir haben uns für das kommende Jahr neue Ziele gesteckt. Genauso wie 2021 wollen wir die Bergwelt Nordböhmens erwandern und erleben. Doch die Ziele sind andere geworden. Das Jeschkengebirge haben wir diesmal durch das Isergebirge ersetzt, das Riesengebirge durchwandern wir an anderer Stelle. Allein die Adersbacher und Weckelsdorfer Felsenstädte und das Braunauer Hügelland sind nach wie vor im Programm – allerdings mit einigen Änderungen im Routenverlauf. Durch die neuen Routen ergeben sich neue landschaftlich-kulturelle Schwerpunkte unserer täglichen Unternehmungen. Allein die Städte Reichenberg, Trautenau und Braunau bleiben dieselben, dies ist vor allem den dort liegenden hervorragenden Hotels geschuldet. Die Anreise findet, wie 2021 schon, mit dem Zug über Zittau statt. Der Transfer von einem Stützpunkt zum nächsten machen wir mit Bus oder Bahn.

Veranstaltungsort

Tschechien-Nordböhmen