Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

S2022-49 Pilgern auf dem Hildegard von Bingen-Weg – Teil 1 von 2

September 9 - September 12

Pilgertage in Kooperation des Deutschen Alpenverein Sektion Wiesbaden e.V. mit der Kirchengemeinde St. Birgid 

„Durch die Sinne ist der Mensch berührt, für alle Dinge hellwach.“ (Hildegard von Bingen)

Nur wenige Tage vor dem Gedenktag der Heiligen Hildegard am 17. September machen wir uns auf den und folgen ihren Spuren. Wir wollen uns von ihrem Leben als Äbtissin und Dichterin, als Theologin sowie als Natur- und Heilkundlerin inspirieren lassen und dabei auch unseren eigenen Lebensweg unter die Füße nehmen. Impulse der Heiligen und aus der Bibel sowie Lieder und Gebete begleiten uns auf unserem Weg und können auch unsere Sinne hellwach werden lassen. In diesem Jahr beschreiten wir die ersten vier Etappen des Pilgerweges. Für das Jahr 2023 planen wir dann die zweite Hälfte des Pilgerwegs zu gehen.

Auf unseren ersten 4 Etappen (Herrstein – Kirn, 18 km; Kirn – Monzingen, 18 km; Monzingen – Disibodenberg/Staudernheim, 15 km; Disibodenberg – Schlossböckelheim 16 km) folgen wir dem Leben Hildegards und ihren Visionen, die entlang der Wegstrecke auf Tafeln dargestellt und erläutert sind. Ein wichtiger Platz ist der Disibodenberg, den viele Menschen als einen besonderen Kraftort erfahren.

Details

Beginn:
September 9
Ende:
September 12
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.dav-wiesbaden.info/wp-content/uploads/2021/12/DAV_255_Kurs_Tourenprogramm_2022_RZ_LowRes.pdf

Veranstalter

Regina Hacke
Jürgen Otto