Wissenshäppchen

Und wieder ist das Wasser Thema im Wissenshäppchen.

Wasser ist ein Thema, das mir persönlich sehr am Herzen liegt, zum einen, weil ich beruflich eine Gewässerschützerin bin, zum anderen, weil es einfach sooo wichtig ist und

uns alle angeht.

Deshalb ist es um so schlimmer, das der Europäische Wasserschutz akut in Gefahr ist! Die Wasserrahmenrichtlinie wird aktuell neu geprüft und es droht die Aufweichung bestehender Richtlinien.

Hundert europäische Umwelt- und Naturschutzverbänden werben gemeinsam für den Erhalt einer starken Gesetzgebung zum Schutz unserer Gewässer und unseres Grundwassers: Die Wasserrahmenrichtlinie muss erhalten und konsequent umgesetzt werden! Denn sie verpflichtet alle EU-Mitgliedstaaten, Maßnahmen zum Schutz von Flüssen, Seen, Küstengewässer und Grundwasservorkommen umzusetzen. Aktuell überprüft die EU in einem sogenannten „Fitness Check“, ob diese Vorgaben noch zweckdienlich sind. Dabei könnte die Richtlinie durch den Einfluss von Lobbygruppen geschwächt werden. Aktuell (bis 4. März 2019) läuft eine öffentliche Befragung der EU zur Wasserrahmenrichtlinie.

An dieser Befragung können sich alle europäischen Bürgerinnen und Bürger beteiligen: Macht mit!

Hier geht es zu Infos und zur Befragung: https://www.alpenverein.de/natur/protect-water_aid_32323.html