Sonne und „Schnürlregen“ – Rund um den Wilden Kaiser

Stripsenkopf vor Kaiser-Felsen
Stripsenkopf vor Kaiser-Felsen

Sechs Tage Wilder Kaiser – das waren drei Tage Sonne und drei Tage „Schnürlregen“, eine tolle Gruppe, eine schöne Landschaft, gemütliche Hütten, eine echte „Wilde Kaiserin“ und hervorragendes Essen. Hier der Bericht über die Hüttentour von Editha Toporis-Schmitt.

„Sonne und „Schnürlregen“ – Rund um den Wilden Kaiser“ weiterlesen

Neue Kläranlage in Betrieb genommen

Freude über die neue Kläranlage
Freude über die neue Kläranlage

Nach jahrelanger Arbeit ist es jetzt endlich soweit – die neue Kläranlage der Wiesbadener Hütte läuft. Am 1.8. wurde sie in Betrieb genommen. Und läuft nach Auskunft unseres 2. Vorsitzenden Jürgen Zilias, der sich für die Sektion um das Projekt kümmert,  seitdem problemlos.

Auf dem Bild zu sehen sind v.l.: Hüttenwirt Erich Lorenz, Jürgen Zilias, Hüttenwirt Stefan Siegele, Projektleiter Dr. Dieter Schreff, Anlagenbauer Jürgen Greive und Katharina.

Stadtradeln geht dem Endspurt zu

IMGP2900Das Stadtradeln in Wiesbaden ist in vollem Gang!

Das Team DAVon Radeln Wiesbaden hat bereits (eingetragene) 2111 km geradelt.

Das Mainzer DAV-Team hat bislang 3351 km erradelt und sie fahren noch!

Das Rüsselsheimer DAV-Team hat  mit 4628 km das Stadtradeln abgeschlossen – die  kriegen wir noch!

An alle BunnyHopper – mitmachen und Kilometer eintragen.

An alle radelnden Mitglieder – mitmachen und Kilometer eintragen.

Egal wo ihr fahrt, zu Hause oder im Urlaub – alles gilt außer schummeln!!!