Alpen Film Festival am 29. und 30. Juni im Caligari

Mit zwei der besten Alpinisten durch die sechs großen Nordwände der Alpen. Extremskifahren in steilen Nordkaren. Zu Gast bei Hüttenwirten in der einsamen Schobergruppe im Nationalpark Hohe Tauern. Ein winterlicher Roadtrip durch die Bayerischen Alpen. Das liebevolle Porträt des Bergsteigers, Fotografen und Schriftstellers Reinhard Karl: Das ALPEN FILM FESTIVAL 2022 zeigt sechs Bergfilme, die das Kinopublikum mitnehmen auf eine bildgewaltige Reise in die Welt des modernen Alpinismus. „Wir haben darauf geachtet, dass in unseren Filmen keine überbordende Action oder Produktwerbung gezeigt wird. Dafür sind Filme dabei, die dazu anregen, die Touren selber zu probieren“, so Festivalleiterin und Bestseller-Autorin Sandra Freudenberg über das 120-minütige Programm.

Das Alpen Film Festival läuft in der Caligari Filmbühne Wiesbaden am
29. Juni, 17:30 Uhr
und am
30. Juni, 20:00 Uhr
Weitere Informationen zu den einzelnen Filmen gibt es unter: www.alpenfilmfestival.de

 

Kommt zum DAV-Stand am Superblock-Sonntag, 3. Juli 22

Am 3. Juli geht´s los: Der erste autofreie Superblock-Sonntag in Wiesbaden findet statt (siehe auch die Meldung weiter unten). Wir vom DAV sind in der unteren Emmanuel-Geibel-Straße im Stadtteil Mitte mit einer eigenen Station vertreten: Kinder(straßen-)spiele anno 1960, nicht nur für Kinder. Kommt vorbei und schaut, ob Ihr bei Dosenwerfen, Gummitwist und „Himmel und Hölle “ noch was reißen könnt. Das Ganze ist eingebettet in ein sehr vielseitiges Programm mit zahlreichen Aktivitäten in den drei bespielten Stadtvierteln: Fahrradwaschanlage, Parkplatzkonzerte, Flohmärkte, Improtheater, Gedichtlesungen, Yoga-Flashmobs und vieles mehr. Das detaillierte Programm findet Ihr hier. Weitere allgemeine Infos zur Veranstaltung gibt es hier.

DAV-Woche bei Globetrotter

Vom 20. bis zum 26. Juni findet wieder die Rabattaktion mit Globetrotter statt. Zusammen mit der aktuellen Ausgabe der Panorama habt Ihr einen Gutschein erhalten, mit dem es in dieser Woche 15 % Rabatt gibt. Inhaber einer DAV-Globetrotter-Clubkarte erhalten sogar 20 % Rabatt.

Die Kooperation mit Globetrotter unterstützt auch unsere Aktivitäten für Umwelt, Gesellschaft und naturverträglichen Bergsport. Durch die erfolgreiche Partnerschaft und den DAV-Globetrotter-Club werden seit 2019 diverse Klimaschutzprojekte des DAV mitfinanziert. So konnten bereits auf mehreren DAV-Berghütten umweltfreundliche Beheizungs- und Energieversorgungssysteme installiert werden. Denn: 1,5 % aller Umsätze über den DAV-Globetrotter-Club kommen dem DAV zugute.

Alle Informationen zum DAV-Globetrotter-Club und zu der DAV-Woche gibt es auch unter globetrotter.de/dav

SAVE THE DATE: Superblock-Sonntag 3. Juli 22

Der erste autofreie Superblock-Sonntag in Wiesbaden findet bald statt. Am 3. Juli soll das in Barcelona entwickelte Konzept der Superblocks – das sind mehrere autofreie Wohnviertel mit viel Platz „uff de Gass“ – in Wiesbaden ausprobiert werden. Dahinter stehen die Stadt Wiesbaden und das Jugendparlament, unterstützt durch die bei der Verkehrswende engagierten Initiativen und Verbände.

Das Event findet zeitgleich von 10 bis 20 Uhr in den drei nebeneinander liegenden Vierteln Inneres Rheingauviertel, Wiesbaden-Mitte/Herderstraße sowie Inneres Dichterviertel statt (siehe auch hier für Kartenausschnitte und weitere Infos).

Gemeinsam mit den Anwohnern soll Lust auf eine qualitätsvolle Entwicklung des verdichteten Stadtraums für die Menschen gemacht werden – gerade dort, wo dieser Platz so dringend nötig ist. Motto: öffentlicher Raum als Ort des Zusammenlebens, nicht als reine Verkehrszone. So können Kinder an diesem Tag auf der Straße spielen, Nachbarn finden Platz zur Begegnung, es gibt kleine Konzerte und Spielangebote, offene Fahrradwerkstätten und vieles mehr. Nichtkommerziell, nachbarschaftlich organisiert und „unplugged“.

Wir als Verein unterstützen dieses Vorhaben, denn es spielen auch die Themen „Nachhaltige Mobilität“ sowie „Klimaschutz vor Ort“ eine zentrale Rolle. Wir sind an dem Tag – voraussichtlich im Bereich Wiesbaden Mitte – mit einer Station „Straßenspiele (nicht nur) für Kinder, garantiert Smartphone frei…“ vertreten. Lasst Euch überraschen und kommt vorbei!

Weitere Informationen mit der genauen Lage der Station werden wir rechtzeitig auf der Homepage veröffentlichen.